Reithandschuhe

Reithandschuhe für alle Anlässe im Reitsport.
Ob Sommerreithandschuhe, Winterreithandschuhe, Ganzjahresreithandschuhe, Stallhandschuhe oder Kinderreithandschuhe. Frauen-, Männer- und Kinderhände für jeden ist das richtige Paar Handschuhe dabei.
Beim Reiten oder auch während der Bodenarbeit schützen sie die Hände vor Reibungen, die zu schmerzhaften Verletzungen wie Blasen führen können. Zudem geben sie mehr Halt am Zügel, Strick oder an der Longe.
Die Ganzjahresreithandschuhe haben die Funktion, dass sie keine Thermoregulation bieten, sondern zum Schutz der Hände da sind.
Sommerreithandschuhe sind in warmen Jahreszeiten zu tragen und punkten dort mit ihren atmungsaktiven, schweißtransportierenden Funktionalitäten und schnell trocknenden Material. Das macht den Handschuh an warmen Tagen angenehm zu tragen. Winterreithandschuhe sorgen in kalten Jahreszeiten für warme Hände. Kalte Hände während des Reitens sind hinderlich, denn ohne Gefühl in den Händen kann keine vernünftige Kommunikation zwischen Reiterhänden und Pferd entstehen.
Kinderreithandschuhe schützen die kleinen jungen Hände vor Verletzung und Witterung.
Die Stallhandschuhe halten höheren Belastungen stand und sind perfekt bei der täglichen Arbeit im Stall einzusetzen. Sie sind sehr robust und wasserdicht.



Artikel 1 - 4 von 4